FANDOM


Familie Marsupilami

Das Marsupilami mit seiner Familie im Palumbischen Regenwald

Das Marsupilami ist ein ungefähr ein Meter großes, gelb-schwarzes Wundertier aus dem Urwald Palumbiens, dessen Unberechenbarkeit für Spirou und Fantasio Segen und Fluch zugleich war.

Einerseits brachte es die beiden oft in unangenehme Situationen, andererseits boxte es sie ebenso oft aus der Bredouille. Spirou und Fantasio hatten das Tier zunächst aufgrund einer Erbschaftsangelegenheit dem palumbianischen Urwald entrissen und anschließend dem Zoo geschenkt. Als sie es später reumütig in seine Heimat zurückbringen wollten, kehrte es aus freien Stücken zu ihnen zurück.

Zoologie des Marsupilamis Bearbeiten

Das Marsupilami ist ein eierlegendes, vermutlich säugendes Beuteltier mit amphibischen Eigenschaften, das auch kurze Sätze zu wiederholen in der Lage ist. Zudem verfügt es über einen außergewöhnlichen Orientierungssinn, der es ihm z. B. ermöglichte, seine Freunde im fernen Bretzelburg aufzuspüren. Sein rund acht Meter langer Schwanz dient als Greif-, Fortb ewegungs-, Kommunikations- und vor allem Verteidigungsmittel. Es ernährt sich unter anderem von Obst, Flöhen, Ameisen und Piranhas. Der Name „Marsupilami“ ist eine Verbindung der Wörter „Marsupialia“ (zool. Bezeichnung für Beuteltiere), „Pilou-Pilou“ (frz. Name der Comicfigur Jeep von Elzie Segar) und „ami“ (frz.: Freund).

Das Verschwinden des Marsupilami Bearbeiten

Masipulami an Hauswand

Marsupilami an Düsseldorfer Hauswand.

Mit der Abgabe von Spirou und Fantasio an Fournier verschwand das Tier aus der Serie, da Franquin die Rechte für sich beanspruchte. Um seinem Nachfolger den Einstieg zu erleichtern, steuerte Franquin dem Album Die Goldmacher als Gastzeichner seine Figur letztmals bei. Das plötzliche Verschwinden des "Familienmitglieds" Marsupilami wurde nie erklärt, was viele Leser irritierte. Seit dem Kauf von Marsu Productions (der Verlag, bei dem die Abenteuer des Marsupilamis erschienen) von Dupuis im März 2013 liegt eine Rückkehr des Tiers in seine Ursprungsserie wieder im Bereich des Möglichen. Erstauftritt in Eine aufregende Erbschaft. Im Jahr 2014 erhielt der Verlag Dupuis die Rechte an Gaston, sodass das Marsupilami wieder in der Serie zu sehen ist.